in der Version 2014
Über 60 neue dynamische Vorlagen
Bauteilformen (Kreis, Stahlträger)
Editierfunktionen (Spiegeln)
Energiequellen (Fußbodenheizung)
Temperaturassistent für Fx Faktoren
Erweiterte Darstellung der Randbedingungen
Projekt 2014, im Lieferumfang enthalten.
in der Version 2012
Interaktiver Beispielassistent
Bauteilkatalog
Wärmestromdarstellung
Sprache Deutsch/Englisch
Anisotropes Material
unterschiedliche Drucklayouts
Temperaturskala
Isothermen in Schwarz darstellen
Isothermen beschriften
Psi-Therm 2D V7
Neue Tooltips, Wärmbrückenbereiche, Randbedingungen
Optimierung des Netzgenerators für Fensterprofile
Umstellung auf Visual Studio 2017
DXF/DWG Import überarbeitet
Messtool überarbeitet
in der Version V6
Bedienung der Materialdatenbank überarbeitet
Legende des Materials als Grafikelement
Legende der Randbedingungen als Grafikelement
Erweiterung der Autotexte
Auswahlmenü für Einstellungen der Druckgrafiken
Wirksame Länge abgreifen
Polygonpunkte einfügen/löschen
Toolbox U-Wert DIN EN ISO 13370
Toolbox Lambda für Lufthohlraum
Version Psi-Therm Projekt
Berechnungstabelle für Bauteillängen
Aufstellung der Bauteillängen
Gegenüberstellung von Wärmebrücken
Berichtsmodul (Word kompatibel) PDF's einbinden
Die Berechnungsverfahren in Psi-Therm:
EN ISO 10211:04 2008, 13786,EN ISO 6946, 4108/2
Randbedingungen Innen- Aussen, Linie, Poligonzug.
Randbedinungen für Psi-Wert und fRSI nach Tabellen der SIA 180 platzieren. Berechnet werden die Temperaturen für das Oberflächenkondensat und den Schimmelpilz. Temperaturskala, Temperaturpunkte frei in der Konstruktion setzen und berechnen. Anisotropes Material kann soweit vorhanden eingesetzt werden. Die detailierten und umfangreichen Ausdrucke zeigen jeden Schritt der Berechnungen mit den Materialien und den Randbedingungen. Die Importschnittstelle DXF/DWG dient zusätzlich als Grundlage im Programm zum Zeichnen. Planbeschriebe und Vorlagen erstellen. Ausgabe der Daten und Berechnungen im Format XML, XLS, DOC, PDF usw. Psi-Therm 2012 besitzt effiziente Werkzeuge zum erstellen der Wärmebrückendetails. Alle Elemente- sowie komplette Bereiche einer WB können gedehnt un über die Poligonpunkte mutiert werden
Für eine Bestellung senden Sie uns bitte ein eMail an: info(at)hotec.ch.
Wir senden Ihnen ein Angebot entsprechend ihrer bestehenden Lizenz zurück.
Psi-Therm 2D, Oberfläche
>>Leitwertberechnung<<
2020 by hotec.ch gmbH
hotec.ch gmbH
Software - Planung - Bauphysik
HomePartnerFernwartungKontaktAGB
KundenObjekt
>3D Berechnung<
Schulung in Psi-Therm 3D
>Informationen<
Unsere Dienstleistungen
>Energieberatung<
   Links / Dokumente im PDF Format

   NEU: PsiTherm V7 2D/3D
   >Download<